Übersicht über die Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Übersicht

 

1. Geltungsbereich

2. Vertragspartner, Kundendienst

3. Vertragsabschluss

4. Gutscheinbestellung

5. Versandkosten

6. Bezahlung

7. Selbstabholung

8. Eigentumsvorbehalt

9. Widerrufsbelehrung

10. Kostentragungsvereinbarung bei Ausübung des Widerrufsrechtes

11. Vertragstextspeicherung

12. Ausschluss von Abmahnungen

13. Vertragssprache

14. Alternative Streitbeilegung

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

1. Geltungsbereich

 

Für alle Verträge von Beauty Oase Nadine Merkwirth mit Verbrauchern (§ 13 BGB), die über unseren Online-Shop erfolgen, gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

 

2. Vertragspartner, Kundendienst

 

Der Kaufvertrag kommt zustande mit Beauty Oase Nadine Merkwirth. Weitere Informationen zu uns finden Sie im Impressum. Sie erreichen uns für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen unter der Telefonnummer 030-94795788. 

 

 

3. Vertragsabschluss

 

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Bestellbuttons geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch eine automatisierte E-Mail. Mit dieser E-Mail-Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen.

 

4. Gutscheinbestellung

 

Ein Vertrag über den Erwerb eines Gutscheins zwischen Ihnen und dem Institut kommt durch Ihre Bestellung über unsere Website und deren Annahme durch das Institut zustande. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch eine automatisierte E-Mail. Mit dieser E-Mail-Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen.

Das Institut verkauft Gutscheine nur in haushaltsüblichen Mengen. Dies beinhaltet einerseits die Anzahl der Gutscheine einer Bestellung, anderseits auch die Anzahl der Gutscheine mehrerer Bestellungen, die eine haushaltsübliche Menge überschreiten.

Wenn Sie den gewünschten Gutschein gefunden haben, können Sie diesen in dem auf unserer Website verfügbaren Bestellablauf auswählen. Danach können Sie Ihre Daten eingeben. Die Pflichtangaben sind mit einem * gekennzeichnet. Eine Registrierung ist erforderlich. Die Daten werden verschlüsselt übertragen. Nach Eingabe der Daten gelangen Sie zur Bestellseite, auf der Sie Ihre Eingaben nochmals überprüfen können. Änderungen können Sie durch Anklicken des „Zurück-Buttons” vornehmen. Durch Anklicken des Buttons “zahlungspflichtig bestellen” schließen Sie den Bestellvorgang ab. Der Vorgang lässt sich vor Klicken des Buttons “zahlungspflichtig bestellen” jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters abbrechen.

 

Die Gültigkeit des Gutscheins beträgt ein Jahr. Eine Barauszahlung nach Ablauf der zwei wöchigen Widerrufsfrist ist nicht möglich.

 

5. Versandkosten

 

Zuzüglich zu den angegebenen Produktpreisen kommen noch Versandkosten hinzu. Näheres zur Höhe der Versandkosten erfahren Sie bei den Angeboten.

 

6. Bezahlung

 

Die Zahlung erfolgt per PayPal, Überweisung/Vorkasse.

 

Überweisung/Vorkasse

Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang.

 

PayPal

Nutzen Sie Ihr Paypal Konto, um die Ware sofort zu bezahlen.

 

7. Selbstabholung

 

Eine Selbstabholung der Ware ist generell in unserer Filiale Beauty Oase, Achilles. 29 Berlin-Karow möglich. Bitte um vorherige Kontaktaufnahme vor Abholung.

 

8. Eigentumsvorbehalt

 

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

 

9. Widerrufsbelehrung

 

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

 

Widerrufsrecht

 

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Firma Beauty Oase Karow, Achillesstr. 29, 13125 Berlin, Telefonnummer: 03094795788 , E-Mail-Adresse: kontakt@beautyoase-karow.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite https://www.beautyoase-karow.de/info-s/widerruf-und-formular/ elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

 

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

10. Kostentragungsvereinbarung bei Ausübung des Widerrufsrechtes

 

Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Ware einen Betrag von 40,00 Euro nicht übersteigt, oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufes noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben.

 

11. Vertragstextspeicherung

 

Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch hier auf dieser Seite einsehen und herunterladen. 

 

12. Ausschluss von Abmahnungen

 

Wir akzeptieren keinerlei Abmahnungen ohne vorherige Kontaktaufnahme, die uns Gelegenheit gibt den Beanstandenden Gegenstand zu korrigieren.

 

13. Vertragssprache

 

Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.

 

14. Alternative Streitbeilegung

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ findest. Wir sind bereit, an einem außergerichtlichen Schlichtungsverfahren teilzunehmen.